Interessenabklärung

Der Inhaber der BSC Beratung GmbH, René Zahno, übernahm 1996 die Vorreiterrolle für die Einführung der ersten wissenschaftlich anerkannten, computerbasierten Eignungsanalysen (Multicheck) in der Schweiz. Dank seinem Know-How haben bekannte Unternehmen damals die neuartigen Eignungsanalysen für die Lernendenrekrutierung übernommen. Mit Hanspeter Hirschi, klinischer Psychologe, hat er insgesamt 8 Eignungsanalysen für Multicheck entwickelt und wissenschaftlich von externen Fachstellen (Universität Bern, FH Nordwestschweiz) begleiten und überprüfen lassen. Die damals entwickelten Module und insbesondere die Strukturen für die verschiedenen Analysen werden noch heute von Multicheck in neuem Layout und Namen verwendet.

 

Seit über 25 Jahren konzipieren und entwickeln wir Eignungsanalysen wie auch Persönlichkeits- und Interessentests. Für die sozialen und emotionalen Kompetenzen (Soft Skills) stehen Tools für Jugendliche wie Erwachsene zur Verfügung. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie über unsere diversen Analysen Näheres erfahren wollen oder, wenn wir Ihre Ideen und Vorstellungen umsetzen sollten. Mit unserem Partner Arcadix können wir hochstehende Tools programmieren.

 

Stets gilt für die BSC Beratung GmbH: Qualität vor Quantität und immer einen Schritt voraus sein. Die von uns neuartigen, verständlichen wie übersichtlichen Auswertungen wurden ebenfalls von anderen Anbietern übernommen.

 

EIT.bern führt seit Herbst 2021 mit einem von uns entwickelten Verfahren die Rekrutierung durch. Neuartig zudem, dass die Firmen selber die Logins generieren, während des Schnupperns den Test unter Aufsicht durchführen und anschliessend mit dem Jugendlichen besprechen können. In der Romandie wird der Test ab 2022 ebenfalls in einzelnen Firmen angeboten.

 

Für das grösste Lehrstellenportal der Schweiz, Yousty, hat die BSC Beratung GmbH vor einigen Jahren den für alle Jugendlichen kostenlosen Berufs-Check entwickelt. Im Sommer 2022 wird der Berufs-Check mit neuen Aufgabentypen lanciert. Das Modul "Handlungskompetenzen" wurde zusätzlich mit den Sozial- und Selbstkompetenzen ergänzt. Mehr als 300 KMU wie auch Gross-firmen setzen den Berufs-Check ein und die Feedbacks sind durchwegs positiv. Die meistgenannten Gründe: Berufs-Check kann jederzeit eingesetzt werden, ist für die Jugendlichen kostenlos, es werden kaum Unterschiede der Resultate gegenüber anderen Eignungsabklärungen festgestellt wie Multicheck/Basic-Check trotz der klar kürzeren Durchführungsdauer, der Berufs-Check ist auch für die verschiedensten Berufsrichtungen einsetzbar.

 

Seit über 2 Jahrzehnten werden die von uns immer weiterentwickelten Potenzialabklärungen an den Sportschulen der Feusi durchgeführt. Mittels einer Langzeitstudie konnte ermittelt werden, dass jene Jugendlichen, welche eine unserer Potenzialabklärungen absolviert haben und empfohlen wurden, zu 92% ihr angestrebtes Ziel (Matura oder EFZ Kaufmann/Kauffrau) erreicht haben.

 

 

 

 

 

über uns